Bergmesse und „fideler“ Frühschoppen

Einen Gottesdienst unter freiem Himmel inmitten einer malerischen Tiroler Almlandschaft konnten viele Wanderer und Radfahrer am 22. August erleben.

Bei der Kapelle auf der Norderbergalm in Niederau wurde an diesem Samstagvormittag eine von der STMK Wörgl organisierte Bergmesse gefeiert. Man gedachte des im Vorjahr verstorbenen Vereinsmitglieds Adi Erb. Der Einladung von Obmann Klaus Unterberger waren zahlreiche Menschen gefolgt. Über den gesamten Hang unterhalb der kleinen Kapelle verteilt lauschten die Besucher dem Gottesdienst von Pater Charles aus Wörgl, den Klängen einer Bläsergruppe der STMK und den ergreifenden Worten zur Erinnerung an Adi Erb.

Im Anschluss an die Messe fanden sich die meisten Mitfeiernden beim Frühschoppen der Wörgler Naturfreunde an der Anton-Graf-Hütte ein. Die Bläser der STMK formierten sich dort neu zur Tanzkapelle „Die Fidelen Wörgler“. Schnell wurde der Vormittag nun zu einem gemütlichen Beisammensein. Die Wörgler Naturfreunde ließen es den Gästen an nichts mangeln. Selbst beim ursprünglich aus Indien stammenden Pater Charles kam nach einigen neuen Erfahrungen bald die richtige Frühschoppen-Stimmung auf.

Das vorhergesagte Gewitter ließ sich bis in den Nachmittag hinein Zeit, sodass die meisten Besucher noch trockenen Fußes das Tal erreichen konnten.

Ein großes Dankeschön im Namen der STMK Wörgl und der Wörgler Naturfreunde an alle, die durch ihr Mitwirken und durch ihren Besuch diesen Samstag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.