Probentag

Am 28. April findet mit dem Bezirkswertungsspiel in Kufstein der zweite Höhepunkt im Vereinsjahr der STMK Wörgl statt. Um für diesen Auftritt auch optimal vorbereitet zu sein, legten wir am Samstag, dem 13. April, einen Probentag ein. Eine Tradition, die sich auch schon in Vorbereitung auf das Jahreskonzert bewährt hatte. Wir begannen um 9 Uhr und verbrachten den Vormittag mit dem Proben in den einzelnen Registern. Nur unterbrochen von einer kurzen Kaffeepause mit selbstgemachtem Kuchen übten wir intensiv an den beiden Stücken für das Wertungsspiel. Nach einer kleinen Jause zu Mittag ging es mit dem Musizieren als komplette Kapelle weiter. Nun musste das Geprobte aus den Kleingruppen zu einem Gesamtklang zusammengefügt werden. Dabei zeigte sich, dass durchaus Fortschritte bei einigen Schlüsselstellen der Stücke gemacht werden konnten. Um etwa 14:30 Uhr war der Probentag schließlich beendet. Die „Nachbesprechung“ fand dann noch im „Café ums Eck“ statt.